Erhebliche Gesundheitsfolgen durch Hitze - Die Allianz für Klimawandel und Gesundheit (KLUG) klärt auf

Hitze und ihre Gesundheitsfolgen

  • Hitzestress und hohe bodennahe Ozonkonzentrationen während Hitzewellen können schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben, insbesondere für Kinder, im Freien arbeitende oder ältere Menschen und solche mit Herz-Kreislauf- oder Atemwegserkrankungen Diese Risikogruppen haben ein erhöhtes Risiko für Krankenhauseinweisungen oder sogar vorzeitigen Tod. Laut dem Lancet Countdown (2018) werden bis 2030 in der EU bereits 30.000 zusätzliche hitzebedingte Todesfälle erwartet.
  • Vor allem in Städten zeigt sich der sogenannte „Wärmeinsel-Effekt“ : Dicht besiedelte Gebiete und versiegelte Flächen sorgen dafür, dass sich Gebäude und Straßen tagsüber unter Sonneneinstrahlung aufheizen, nachts jedoch nicht wieder entsprechend abkühlen, weshalb sich die Hitze staut. So ist es für die Bewohner schwierig, sich von den hohen Temperaturen zu erholen. Mangelnde Regeneration des Körpers kann so zu schwerwiegenden gesundheitlichen Folgen führen.
  • Jeder Körper muss Energie aufwenden, um mit Hitze umgehen zu können. Ein unbekleideter, ruhender Mensch befindet sich bei ungefähr 28°C Umgebungstemperatur in seiner Komfortzone. Da wir normalerweise allerdings bekleidet sind und uns bewegen, sowie zusätzlichen Variablen wie Sonne, Wind und Luftfeuchtigkeit ausgesetzt sind, liegt unsere Wohlfühltemperatur niedriger. Bei erhöhten Außentemperaturen betreibt der Körper durch eine erhöhte Durchblutung der Extremitäten nun vermehrt Thermoregulation – die Konztrolle der Körpertemperatur - und erhöht damit schon im Ruhezustand den Energieverbracuh. Bei zusätzlicher körperlicher oder geistiger Betätigung steigt die Beanspruchung des Herzens und des Kreislaufs weiter an und ruft Kopschmerzen, Ermüdung oder abnehmende Konzentrationsfähigkeit bei Hitze vor.

https://hitze.info/

https://www.klimawandel-gesundheit.de/hitze-und-ihre-folgen/

https://www.h4f-duesseldorf.de/gesundheitliche-auswirkungen-der-klimakrise

 

 

19. Jun 2022